Menu
K
» Über uns » Aktionen - Programme - Veranstaltungen » Bildung für Nachhaltigkeit » Müllsparen

Müllsparen macht Schule!

Seit dem Schuljahr 2014/2015 nehmen wir an dem Projekt „Abfall sparen macht Schule“ vom Umweltbetrieb der Stadt Bielefeld teil. Im Rahmen dieses Projekts haben wir an folgenden Themen bisher gearbeitet:

Müllvermeidung: Die Auseinandersetzung mit diesem Thema ist ständig präsent:

  • Einführung eines Abfalldienstes in allen Klassen: Der Abfalldienst kontrolliert mit Hilfe einer Checkliste die Müllbehälter.
  • Mülltrennung: Es wurden verschiedene Müllbehälter angeschafft, beschriftet und bebildert, so dass wir nun trennen zwischen Restmüll, Altpapier und Wertstoffen.
  • Projektstunden in den Klassen, z.B. 
  • Reinigung des Schulhofes und Schulwalds
  • Kunstunterricht, Thema Recyling werden beispielsweise Skulpturen aus Müll gestaltet oder bei dem fächerübergreifenden Projekt „Zeitung“ Mode aus Zeitungspapier kreiert. 
  • Infowand im Schulflur zum Thema Müll: An der Infowand werden Projekte und Unterrichtsinhalte präsentiert und dokumentiert.

Mit dem Schwerpunkt Abfallvermeidung beteiligen wir uns seit 30.09. 2016 an der Kampagne „Schule der Zukunft“.
Die Kampagne "Schule der Zukunft - Bildung für Nachhaltigkeit" bietet die Möglichkeit für Schulen, Kitas, außerschulische Partner und Netzwerke für Inhalte, die für Gegenwart und Zukunft bedeutsam sind, zu sensibilisieren, Arbeitsweisen zu vermitteln, die die Gestaltungskompetenz der Schülerinnen und Schüler fördern, Kooperationen und Vernetzung mit vielen außerschulischen Partnern zu unterstützen und für die Projekte im Bereich BNE ausgezeichnet zu werden.  

 

 

>
Aufrufe: 335 (Heute: 1)